Knobeln
 
Die Regeln:

Ziel des Spieles ist es, die Gesamtzahl der von den Teilnehmern „geladenen“ Knobelmünzen zu erraten und auszuscheiden, um keine Runde zu bezahlen.

Gespielt wird nach der „Rödelheimer“ Variante, die wie folgt definiert ist.

Grundsätzlich ist die Zahl der Mitspieler unbegrenzt, sie beträgt aber mindestens zwei. Die Ermittlung des Verlierers erfolgt immer in zwei Runden, den so genannten „Hälften“

Jedem Mitspieler stehen drei Münzen zur Verfügung. In jedem durchzuführendem Spiel hat jeder Spieler die Wahl, bis zu drei Münzen, verdeckt zu „laden“. Ausnahme: Zu Beginn einer jeden Hälfte besteht Ladepflicht, d.h., dass mindestens eine Münze geladen sein muss. Die rechte Hand ist sichtbar oberhalb der Tischkante zu halten. Die Bedenkzeit zur Festlegung der eigenen zu ratenden Gesamtzahl beträgt 5 Sekunden, beginnend ab dem Zeitpunkt, zu dem der Vordermann seinen Tipp abgegeben hat.

Die Runde der Teilnehmer vermindert sich um die Mitspieler, die die richtige Gesamtzahl erraten haben. Errät niemand die richtige Zahl, wird in unveränderter Anzahl der Teilnehmer weiter geknobelt. Eine Hälfte dauert so lange, bis ein Verlierer verblieben ist. Dieser bestimmt nunmehr die Person, die die neue Hälfte / Runde anrät.

Die Verlierer der beiden „Hälften“ ermitteln in einem Endspiel den Verlierer. Es rät immer der Verlierer der ersten Hälfte an. Der Verlierer dieser Endrunde ist verpflichtet eine Runde für die Mitspieler zu finanzieren sowie 2 € in den Wasserbüffelhelm zu entrichten. Alle Mitspieler prosten dem Verlierer als Zeichen der Demütigung erst dann zu, wenn mit allen „Gewinnern“ angestoßen wurde. Möchte dieser sich dann dennoch revanchieren, so kann er das durch den lauten und deutlichen Ausruf „RACHE!“ einfordern. Dies hat in einer Mindestlautstärke von 73 dB(A) zu erfolgen.

Grundsätzliches

Die anwesenden Wasserbüffel sind verpflichtet ausschließlich mit den dazu gefertigten Wasserbüffelmünzen zu knobeln

Es dürfen nur Zahlen geraten werden, die auch theoretisch möglich sind.

Beim Öffnen der Hand werden die bisher im Spiel befindlichen Münzen addiert und diese Zahl wird vom "Öffner" laut mitgeteilt.

Es dürfen auch Zahlen geraten werden, die schon genannt wurden (Mitsagen). Als Ausnahme gilt, wenn alle Mitspieler die gleiche Zahl nennen, muss der Letzte in der
Reihe eine andere Zahl benennen.

Wird in der ersten Runde einer Hälfte keine Münze geladen, gilt die Hälfte als verloren.

Das Überschreiten der 5-Sekundenregel wird, ebenso wie das Vergessen der
Wasserbüffelmünzen, mit 2 € Strafe belegt.

Synonyme
0
 
Bluff
7
 

Bis se kommt

8
 
Sonne lacht
9
 
Popo
10
 
Wer soll denn die hamm
11
 
Gutzahl
12
 
Dutzend
13
 
Ocker
16
 
rosarotes ........
18
 
Istanbul